Mit der E-Vernehmlassung werden Vernehmlassungen effizienter, einfacher und kostengünstiger.

E-Vernehmlassung ist die digitale Lösung zur effizienten Durchführung und Kommunikation von Vernehmlassungen bei öffentlichen Institutionen wie Kantonen, Städten oder Gemeinden.

Mehr erfahren

Erfolgreich im Einsatz bei:

Logo Stadt Solothurn
Logo Kanton Obwalden

Grosser Nutzen für alle Beteiligten.



Zeit- und Kosten sparen

Dank der digitalen Erfassung und automatischer Zuweisung der Rückmeldungen zum Gesetzesartikel wird der Auswertungsaufwand der Stellungnahmen massiv reduziert. Sie sparen dadurch an internen Ressourcen, Zeit und Kosten.

Qualitativere Rückmeldungen

Dank der durchdaten Benutzerführung der Vernehmlassungsteilnhemer erhalten Sie qualitative, aussagekräftige und auswertbare Rückmeldungen. Mit den quantitativen Umfragen haben Sie zudem die Möglichkeit, den Gesamt-Zustimmungsgrad der Gesetzesvorlage zu messen.

Ämterübergreifende Zusammenarbeit

Mit dem cleveren Bearbeitungsworkflow können Stellungnahmen gemeinsam mit internen und externen Fachpersonen ausgewertet und bearbeitet werden. Sie sparen dadurch enorm an Koordinationsaufwand und können die Auswertung schneller durchführen.

«Die Revision des Richtplans erfolgt unter sehr grossem Zeitdruck. Die elektronische Vernehmlassung half uns, die Ergebnisse der Mitwirkung möglichst effizient und schnell auszuwerten und die notwendigen Anpassungen am Richtplanentwurf vorzunehmen.»

Josef Hess
Baudirektor Kanton Obwalden

Die Gesamtlösung für Vernehmlassungen

Lösungsumfang

Kommunikation

  • Adressatenverwaltung
  • Elektronische Teilnehmereinladung
  • Erinnerung zur Eingabe der Stellungnahme
  • Informationswebsite zur Vernehmlassungsthematik

Erfassung

  • Themenbezogene Erfassung
  • Erfassung in einem Team
  • Interaktive Karten
  • Quantitative Umfragen
  • Datei-Uploads
  • PDF-Export
  • Erfassung von schriftlichen Rückmeldungen

Auswertung und Nachbearbeitung

  • Kategorisieren und Filtern von Rückmeldungen
  • Grafische Auswertung von Umfragen
  • Bearbeitungszuweisung an Ämter und Partnern
  • Überarbeitung der Gesetzestexte
  • PDF Export
  • Unterstützung für die Erstellung des Mitwirkungsberichts

Sicherer Betrieb und einfache Inbetriebnahme

Datenschutz

Die Daten werden in der Schweiz nach höchsten Sicherheitsstandards und den gesetzlichen Vorgaben verarbeitet und gespeichert.

Einfache Installation

Die Vernehmlassung kann in kurzer Zeit aufgesetzt und durchgeführt werden. Falls gewünscht, lässt sich die Lösung gestalterisch als auch funktionell an die individuellen Anforderungen anpassen.

Alles aus einer Hand

Von der Installation, dem Betrieb und dem Endanwendersupport: Wir kümmern uns darum, damit Sie sich voll und ganz auf die Vernehmlassung konzentieren können.

E-Vernehmlassung im Kanton Obwalden

Urs Winterberger, kantonaler Raumplaner, im Interview zur durchgeführten E-Vernehmlassung bei der Richtplan-Revision 2019.

Zum Interview

Über die E-Vernehmlassung

Mit dem Ziel, Vernehmlassungen in der Schweiz effizienter durchführen zu können, entwickelte die Quint AG die erste digitale Gesamtlösung zur Durchführung von Vernehmlassungen. Die Lösung wurde dabei in enger Zusammenarbeit mit zukünftigen Kunden wie Kantone, Städte und Partnern realisiert.

Mit dem Kanton Obwalden und der Stadt Solothurn konnte die Lösung erstmalig eingesetzt werden. Die Praxis bestätigte: Dank der digitalen Lösung kann die Effizienz massiv gesteigert werden.

Die E-Vernehmlassung ist eine sichere Web-Anwendung und richtet sich an kommunale, kantonale und nationale Ämter. Die Lösung wird laufend weiterentwickelt.

Screenshot E-Vernehmlassung

E-Vernehmlassung in den Medien:

«Elektronisch geht’s schneller - Obwalden bringt E-Vernehmlassung»
LuzernerZeitung, 5. August 2018

Ressourcen / Download:

Factsheet E-Vernehmlassung
PDF Datei